Click to order
Cart
Total: 
Payment method
Incl. 19% MwSt

Make-up atelier paris
AGB
Stand: 10.08.2016
1. Geltungsbereich Für Ihre Warenbestellung bei LGP Artline ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der LGP Artline , in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Hierbei finden die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausschließlich Anwendung auf im Online-Shop getätigte Vertragsabschlüsse/ Bestellungen. Sie können den Text auf Ihren Computer herunterladen oder ausdrucken.
2. Vertragsabschluss/ Bestellung

Verträge auf diesem Portal können nur in deutscher Sprache geschlossen werden.

Sie geben ein verbindliches Angebot bei der LGP Artline ab, wenn Sie den Online Bestellprozess unter Eingabe der dort verlangten Angaben durchlaufen haben und im Schritt 4 den Button "Bestellug Beenden" anklicken. Nachdem Sie Ihre Bestellung abgeschickt haben, senden wir Ihnen eine E-Mail, die den Empfang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Empfangsbestätigung). Diese Empfangsbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir das bestellte Produkt an Sie versenden. Im Falle einer Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware behalten wir uns vor, nicht zu liefern. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich darüber informieren und bereits erhaltene Gegenleistungen unverzüglich zurückerstatten.
3. Identität des Vertragspartners Der Vertrag kommt mit der LGP Artline zustande, soweit nicht ausdrücklich anders angegeben.

Anschrift LGP Artline GmbH
Keithstrasse 2-4
10787 Berlin

Telefon +49 302 178 2524
Steuer-Nr.: 29/092/60629
4. Gewährleistung/Garantie

Die gesetzliche Gewährleistungspflicht beträgt 2 Jahre gem. § 437 BGB und beginnt mit der Übergabe der Ware. In dieser Zeit werden alle Mängel, die der gesetzlichen Gewährleistungspflicht unterliegen, kostenlos behoben. Bzgl. der Gewährleistung gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Der Gewährleistungsanspruch erlischt für Schäden infolge unsachgemäßer Behandlung und Verwendung des Kaufgegenstandes.

Bei Mängeln können Sie die bestellte Ware jederzeit sich an uns unter die Telefonnummer 030 31 879 537 wenden.
5. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die

Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.